Lettuce

Lactuca sativa

Salat (Lactuca sativa) ist ein Blattgemüse, das für seine Ballaststoffe und seinen Vitamingehalt geschätzt wird. Die Pflanze wird weltweit auf einer Fläche von über einer Million Hektar offenen Feldern und in Gewächshäusern angebaut. Zu den größten Produzenten nach Anbaufläche gehören China, Indien, die USA, Spanien, Italien, Japan und die Türkei. Die weltweite jährliche Produktion hat einen Wert von etwas 10,8 Milliarden USD.

Salat stammt wahrscheinlich aus Mesopotamien. Von hier gelangte er bis 2500 v. Chr. nach Ägypten und später nach Griechenland. Zwischen 600 und 900 n. Chr. gelangte er nach China und während des Kolumbianischen Austauschs auch nach Amerika.

Genesys führt mehr als 9.000 Akzessionen. 35 % befinden sich in USDA-ARS genebanks und 26 % beim Centre for Genetic Resources, the Netherlands (CGN). Die Sammlung des CGN wird als die vielfältigste der Welt angesehen.

Allgemeine Informationen

Größe der Genbank-Sammlungen

Sonstige akzeptierte Namen